17.09.2020 | 4. Wirtschaftsfrauen Frühstück im pentahotel Leipzig

Gemeinsam wieder loslegen, das war das Motto des Frühstücks der Wirtschaftsfrauen im September in Leipzig. Es war uns eine große Freude, endlich wieder persönlich und gemeinsam am Tisch sitzen zu können. Die Runde war wesentlich kleiner, doch hat dies den Austausch und das Vernetzen dafür umso mehr beflügelt. Und so konnte jede mit jeder im Nachgang noch ausführlich neue Ideen schmieden. Danke für diese herzliche Atmosphäre und das offene Miteinander.

Vielen Dank auch an das Team des pentahotels, das uns wieder reichlich und professionell umsorgt hat. Eine Unterstützung zum Loslegen waren auch die Impulsvorträge unserer Mitglieder.

Julia van Treek Impulsvortrag in Leipzig

Julia van Treek, Intuitives Coaching für Frauen | IPE Kinder- & Jugendcoaching | Reflexintegration

Den Anfang machte Julia van Treek. Sie nahm uns mit in die Welt der Gedanken und wie diese die Realität formen. In Bezug auf unser Selbstbild unterschätzen wir oftmals noch diesen Aspekt. Welche Kraft unsere „inneren Stimmen“ haben und wie wir lernen können, uns als selbstbewusste Frauen wahrzunehmen war Inhalt ihres kurzen Impulses „Selbstwert für Unternehmerinnen“.

Juliane Helbig Impulsvortrag in Leipzig

Juliane Helbig, Mädelz Werbung

Mit auf die Reise von der Idee bis zum fertigen Produkt nahm uns Juliane Helbig von Mädelz Werbung. Sie folgte dabei ihrem roten Faden und zeigte uns, wie sie selbst am Besten kreativ wird. Einen kleinen Ausflug gab es in die Unterschiede zwischen Frau und Mann in der Kommunikation.

Jacqueline Manzke Impulsvortrag in Leipzig

Jacqueline Manzke, KIWI Consulting GmbH & Co.KG

Zum Abschluss wurde ein Dauerbrenner im Unternehmerleben thematisiert: Die Positionierung. Jacqueline Manzke regte an, wie du in unserer globalisierten Welt trotz austauschbarer Angebote, Produkte und Dienstleistungen von deinen (zukünftigen) Kunden gefunden und geschätzt werden kannst. Welche Rolle zur Kundenfindung und -bindung spielt da eine passende Positionierung? Und wie kommt man eigentlich dazu? Mit inspirierenden Zitaten gab es spannende Inputs.

Natürlich stellte sich im Laufe der Veranstaltung wieder alle Anwesenden in jeweils 30 Sekunden vor. Und wir sprachen über die Neuerungen des Vereins.

Josefine Foltin für den Wirtschaftsfrauen Sachsen e.V.

Ganz besonders freuen wir uns über Josefine Foltins Engagement für unseren Verein. Sie ist die erste Regionalkoordinatorin für Leipzig. Als Ansprechpartnerin der Region steht sie ab sofort für euch unter leipzig@wirtschaftsfrauen-sachsen.de zur Verfügung.

Hier die nächsten Termine 2020

2. Oktober 2020 | 9:30 bis 11:30 Uhr | Gewandhaus Hotel Dresden  Wirtschaftsfrauen Frühstück

8./9. Oktober2020 | Dresdner WEITSICHT in der BallsportARENA Dresden Dresden

12. November 2020 | 9:30 bis 11:30 Uhr | Villa Weiße Kamenz  Wirtschaftsfrauen Frühstück

Wenn Du glaubst, Frauen zu kennen, für die wir interessant sein könnten, dann teile diese Seite mit ihr. 

Cornelia Heinz Vorsitzende Wirtschaftsfrauen Sachsen e.V.

Das ist ein Beitrag von: Cornelia Heinz, Unternehmensberatung

Cornelia Heinz steht für qualifizierte Unternehmensberatung und Organisationsentwicklung für Unternehmerinnnen und KMU. Sie ist Kopf und Herz unseres Vereins und will sächsische Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen sichtbar und stark machen.

Cornelia Heinz Vorsitzende Wirtschaftsfrauen Sachsen e.V.

Das ist ein Beitrag von: Cornelia Heinz, Unternehmensberatung

Cornelia Heinz steht für qualifizierte Unternehmensberatung und Organisationsentwicklung für Unternehmerinnnen und KMU. Sie ist Kopf und Herz unseres Vereins und will sächsische Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen sichtbar und stark machen.

Über uns

Sichtbarkeit, Vernetzung und Weiterbildung sind die wesentlichen Themen im Leben einer jeden Unternehmerin, Freiberuflerin oder Chefin. Dabei geht es sowohl um unternehmerische als auch um persönliche Aspekte.

Letzte Beiträge

Folge uns

Visuelles