Christine Behrens für den Wirtschaftsfrauen Sachsen e.V.

Christine Behrens

Authentisch, lebendig, auf den Punkt.

Keine starren Formate und keine Rezepte mit vermeintlicher „Gelingensgarantie”, wenn nur das Mindset stimmt.

Mir geht es um eine individuelle, maßgeschneiderte und zum Leben meiner Klient*innen passenden Unterstützung.

Ob Supervision (Reflexion und Bearbeitung beruflicher Anliegen), Beratung oder Paartherapie- lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wofür es sich lohnen könnte, miteinander zu arbeiten.

PS: Jedes Anliegen/ Problem ist legitim und wert, dass es betrachtet wird.

Ich arbeite mit Einzelpersonen, Teams und Paaren und verfüge über Erfahrung mit tabuisierten Themen wie Trauer/ Verlust (z.B. nach Suizid in der Familie/ im Unternehmen), Umgang mit chronischen Krankheiten, Hochsensitivität und sexualisierter Gewalt.