Rückblick auf unser 1. Meet&Work am 20.01.2022

„Frauen stärken die Wirtschaft. Wir stärken die Wirtschaftsfrauen“ – das ist unser Credo. Doch was heißt das für unsere Mitglieder? Was konnten wir 2021 erreichen und noch wichtiger, was haben wir in 2022 vor – Mit euch. Für euch. All das haben wir besprochen im Jahresauftakt 2022.

Stark vernetzt ins neue Jahr

In den letzten Jahren ist wirklich viel passiert. In der großen weiten Welt der Politik und Wirtschaft, genauso wie in unseren kleinen privaten Kosmen. Veränderungen gab es immer und wird sie wohl immer geben. Natürlich. Aber dennoch, ist es mitunter nicht einfach, diese zu meistern. Da hilft es sehr, sich mit anderen auszutauschen. Neuen Mut und Optimismus zu sammeln und neue Lösungsansätze zu erfahren. Eine Plattform dafür bieten die Treffen der Wirtschaftsfrauen.

Unser Jahresauftakt 2022 war deshalb ein herzliches Wiedersehen der Mitglieder, ein freudiges Willkommen von neuen Wirtschaftsfrauen und ein informativer Austausch über die weiteren Unterstützungsmöglichkeiten, die wir euch als Verein bieten können. Im Vorfeld unseres Treffens haben wir dazu eine Online-Umfrage unter unseren Mitgliedern durchgeführt. Die Ergebnisse daraus haben wir mit euch besprochen, diskutiert sowie in kleineren „regionalen“ Gruppen noch einmal präzisiert.

Unser Arbeitsauftrag ist daraus ganz klar. Wir sind euer Sprachrohr zur Politik und werden für unsere Mitglieder in 2022 vermehrt einen Weiterbildungsmix aus „harten“ wirtschaftlichen und „weichen“ Themen zur Persönlichkeitsentwicklung anbieten und vor allem, werden wir für euch die Plattform für den Austausch und die Vernetzung sein. So, wie Ihr es an uns schätzt.

Gemeinsam mit euch, werden wir viel erreichen. Gehen wir es an.

Unsere 4 Regionen

In unseren Break-out Sessions ging es dieses Mal um die einzelnen Wünsche aus den Regionen.
Daher findest du ausnahmsweise keine Aufzeichnungen.

Altenburg / Thüringen

Jenn van Distel,
Regionalkoordinatorin Altenburg

Dresden

Cornelia Heinz,
Vorstandsvorsitzende und Gründerin aus Dresden

Chemnitz

Anja Jungen,
Regionalkoordinatorin Chemnitz

Leipzig

Jacqueline Manzke,
Elternzeitvertretung von Josefin Foltin Regionalkoordinatorin Leipzig

Du möchtest beim nächsten Mal mit dabei sein?

Unsere nächste Online Veranstaltung findet im 17.02.2022 statt. Grenzenlos und ohne lange Anfahrt – alle Wirtschaftsfrauen aus Deutschland sind herzlich eingeladen! Trage dich am besten in den Veranstaltungsnewsletter ein, um keinen Termin mehr zu verpassen.am 

Hast du noch weitere Anregungen? Kamen dir beim Lesen noch neue Gedanken? Oder willst uns jetzt noch an deinen Ideen teilhaben lassen? Dann Schreibe uns gern ein E-Mail!

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

Anja Jungen, Regionalkoordinatorin Chemnitz

Als Inhaberin von DIE VERHEIRATER – WEDDING ATELIER GbR in Chemnitz betreue ich zusammen mit Jacqueline Exel Brautpaare und Bräute auf Ihrem Weg zum JA-Wort. Wir stehen seit 1992 für professionelle, moderne Hochzeitsplanung, emotionale und persönliche Freie Trauzeremonien soweit für hochwertige, zauberhafte und einfach wundervolle Brautkleider. Wir lieben, was wir tun und freuen uns auf jedes weitere Paar und jede Braut, die unsere Wedding Family erweitert.

Über uns

Sichtbarkeit, Vernetzung und Weiterbildung sind die wesentlichen Themen im Leben einer jeden Unternehmerin, Freiberuflerin oder Chefin. Dabei geht es sowohl um unternehmerische als auch um persönliche Aspekte.

Letzte Beiträge

Folge uns

Visuelles