04.02.2020 | 6. Wirtschaftsfrauen Frühstück im Gewandhaus Dresden

Wer kann dem lebhaften Charme von Conny Heinze widerstehen, die in ihrer Rolle als Vereinsvorsitzende auch das erste Frühstück 2020 der sächsischen Wirtschaftsfrauen eröffnete? Wie immer unterhaltsam plaudernd, berichtete sie vom hohen Anteil an Neuzugängen von Wirtschaftsfrauen an allen sächsischen Standorten.

Und auch zum aktuellen Frühstück schnellten zahlreiche Arme in die Höhe, als nach erstmaliger Teilnahme gefragt wurde. Hatte der Verein im April 2016 mit zehn Mitgliedern begonnen, so zählte er Ende 2019 schon 150 Mitglieder, Tendenz: weiter stark steigend.

In gewohnter Manier trafen sich die Damen zum Netzwerken, der 30 Sekunden Pitch gelang einmal mehr, einmal weniger gut. Die „alten Häsinnen“ erkannte man an am „Pitches auf den Punkt“, was schon einmal für anerkennendes Raunen sorgte. Dabei war die Herkunft der Wirtschaftsfrauen wieder einmal unfassbar vielfältig. Ob Steuerberatung, Buchhaltung, Jura, Finanzen, Marketing, Schönheit, Gesundheit, Ernährung – die Fachgebiete sind breit gestreut. Einend der Wille, etwas voran zu bringen, die Bereitschaft, dafür auch tatsächlich etwas zu tun, und – sehr viel Herzlichkeit. 

Wieder nahmen drei spannende Impulsvorträge die Zuhörerinnen mit in ganz unterschiedliche Berufsbilder. 

Susann Ruckpaul Beckenboden Vital

„Dünn wie ein Parmaschinken“ – Beckenvital by Susann Ruckpaul

Der Vortrag zum Thema Beckenboden wurde im Vorhinein stark diskutiert. Ob man solch ein sensibles Thema denn offen besprechen könne? Wo, wenn nicht in dieser Gruppe selbstbewusster Frauen? Die Geschäftsidee zu „Beckenvital“ hatte Unternehmerin Susann Ruckpaul aufgrund ganz persönlicher Erfahrungen. Als Betroffene hatte sie feststellen müssen, dass es nur sehr wenige auf dieses Thema spezialisierte Therapeuten gab. Obgleich sie mit ihrem Befinden nicht alleinstand, denn ein Großteil der Frauen kann diese Körperregion weder gezielt ansteuern noch anspannen. Dabei ist der Beckenboden Basis für ein Gesundheit und Aktivität in praktisch allen „Lebenslagen“. Dank bildgebendem Ultraschallgerät und umfassendem Wissen um den Beckenboden kann der individuelle Trainingsbedarf genau festgestellt werden. Dabei steht Susann Ruckpaul in ihrer Praxis wie mit Hausbesuchen zur Seite.

Beate Boeker Marketing Beratung

„Es holt Euch ein, wenn Ihr unglücklich seid“ – Marketingberatung by Beate Boeker

Beate sprach über eine der beiden schwierigsten Entscheidungen in ihrem Leben, über jene, sich selbständig zu machen. Davon, wie aussichtslos sie ihre berufliche Situation als Marketingleiterin im Bereich Konsumgüter gesehen hatte. Aber auch darüber, wie aufgeregt sie bei ihrer ersten Kundin war. Heute verhilft sie kleinen Unternehmen dazu, sichtbarer zu werden und ihr Profil zu schärfen. Ganz nebenbei noch ist sie Schriftstellerin. Das liegt in der Natur der Sache – wenn man die Bedeutung der „Glücklichen“ im Vornamen und das Wort „Bücher“ im Familiennamen trägt. Ihre Botschaft an alle, die sich mit dem Gedanken an ein freies Unternehmertun tragen: Trotz aller Zweifel und Ängste – schnallt Euch einfach den Rucksack auf und springt von der hohen Klippe, die Ihr vor Euch seht. Ihr seid nicht allein.

Annett Nitschke Im.Puls.Weise – Entspannen in einer Minute

Wieder einmal waren es die persönlichen Erfahrungen, die Annett aus dem Erfolgsstress des Immobilienvertriebs in eine völlig andere Richtung gelenkt haben. Die unbedingte Notwendigkeit, zu entspannen. An sich selbst stellte sie fest, wie notwendig eben jene Entspannung zum Erhalt, schlimmer noch, zur Wiederherstellung ihrer Leistungsfähigkeit war. Und schließlich – nach langen Jahren einer völlig neuen Ausbildung – bietet sie anderen Unternehmern und Unternehmerinnen an, binnen einer Minute zu entspannen – Dazu misst und nutzt sie die Herzratenvariabilität. Unter ihrer Anleitung kam der gesamte Saal zur Ruhe. Eine jede Teilnehmerin entspannte, eingebettet in den Duft von Limetten- bzw. Orangenöl. Nach bereits drei Atemzügen das Herz in einem gleichmäßigen Rhythmus schlagen zu fühlen, eine erholsame Wohltat.

Im Anschluss an die drei Impulsvorträge nahm Conny Heinze wieder das Wort und verwies auf die weiteren Veranstaltungen im Jahr. Ein unmittelbar ins Haus stehender Höhepunkt ist zweifellos der am 6. März ab 9.30 Uhr stattfindende Kongress mit dem Anspruch „… ganz anders zu sein, als sonstige Kongresse…“. Hier gilt es, wie übrigens für jede Veranstaltung, sich schnell zu entscheiden, den eigenen Platz zu reservieren und dann schließlich auch wirklich aktiv teilzunehmen.

Schließlich folgte die Runde des eigentlichen Netzwerkens. Pitches und Vorträge hatten wieder inspiriert und Stoff für weitere Fragen, neue Ideen und gemeinsame Projekte geliefert. Auf ein Neues – in Leipzig, Chemnitz, Kamenz oder Dresden. Wir sehen uns!

Hier die nächsten Termine & Veranstaltungen 2020

10. März 2020 | 9:30 bis 11:30 Uhr | Leipzig
23. April 2020 | 9:30 bis 11:30 Uhr | Chemnitz
15. Mai 2020 | 9:30 bis 11:30 Uhr | Dresden
17. Juni 2020 | 9:30 bis 11:30 Uhr | Kamenz

Es ist wichtig, dass die Anmeldung per E-Mail erfolgt. Wenn Du glaubst Frauen zu kennen, für die wir interessant sein könnten, dann teile diese Seite mit ihr. 

  • Vernetzung
  • Sichtbarkeit
  • Kooperationsmöglichkeiten
  • Regional und auf kurzen Wegen Lösungen finden

Möchtest Du dazu was sagen?

Über uns

Sichtbarkeit, Vernetzung und Weiterbildung sind die wesentlichen Themen im Leben einer jeden Unternehmerin, Freiberuflerin oder Chefin. Dabei geht es sowohl um unternehmerische als auch um persönliche Aspekte.

Letzte Beiträge

Folge uns

Visuelles